Werkstudent*in (m/w/d) im Projekt „Das Portal der Kinder- und Jugendhilfe“

Beschreibung

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, der Zusammenschluss von Akteuren und Strukturen der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe auf der Bundesebene mit Sitz in Berlin, sucht zum 01.01.2023

 

eine*n Werkstudent*in (m/w/d) 
im Projekt „Das Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ 
in Teilzeit (15 Wochenstunden) 
– befristet bis zum 31.12.2026 –

 

Das Portal der Kinder- und Jugendhilfe www.jugendhilfeportal.de bietet eine Informations- und Kooperationsplattform für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Es ermöglicht einen umfassenden Überblick über aktuelle fachliche, politische und trägerbezogene Debatten in nationalen wie auch europäischen Bezügen. Das umfangreiche Informationsangebot reicht von tagesaktueller Berichterstattung, einen Info-Pool für die Bundes-, Landes- und Kommunalebene über themenrelevante Materialien und Veranstaltungshinweise bis hin zu einem Stellenmarkt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

•    redaktionelle Tätigkeiten
•    themen-/handlungsfeldbezogene Rechercheaufgaben 
•    Datenbankpflege
•    allgemeine Bürokommunikation.

Wir erwarten von Ihnen:

•    ein laufendes Studium: (sozial-)pädagogische bzw. erziehungswissenschaftliche Studiengänge bevorzugt, doch auch Studierende anderer Fachdisziplinen können sich bewerben
•    Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe bzw. Interesse am Themenfeld
•    redaktionelle Fähigkeiten
•    Affinität zu digitalen Medien, möglichst Vorerfahrungen mit CMS (insb. Typo3)
•    sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
•    Teamgeist und Kommunikationsstärke
•    eine präzise, ergebnisorientierte Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen:

•    eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team 
•    einen schönen Arbeitsplatz in der historischen Mitte von Berlin 
•    die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
•    flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
•    eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD Bund – Ost in der Entgeltgruppe 2 mit Partizipation an den guten Tarifentwicklungen des Bundes
•    leistungsorientierte Entgeltbestandteile gemäß Leistungstarifvertrag Bund
•    Leistungen zur Altersvorsorge (Versorgungsanstalt Bund und Länder - VBL)
•    Weiterbildungs- und -entwicklungsmöglichkeiten.

Sollten Sie sich durch diese Aufgabe angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Email (bitte in einem PDF) an bewerbung@agj.de. Vorstellungsgespräche finden fortlaufend statt.

Wir wertschätzen Vielfalt und sind sehr daran interessiert, unser Team diverser aufzustellen. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, sexueller Identität oder einer Behinderung. 

Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe e. V.
Geschäftsführerin Franziska Porst 
Mühlendamm 3
10178 Berlin
www.agj.de 

Telefon: 030/40040-200
 

Anstellungsart

Mögliche Arbeitszeiten

Gewünschte Sprachkenntnisse

Verhandlungssicher
Deutsch (Verhandlungssicher)