Datenschutzerklärung

I) Präambel

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite! Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wir möchten nachfolgend darstellen, welche Daten wir wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Hierbei soll Ihnen erläutert werden, wie unsere angebotenen Dienste arbeiten und wie hierbei der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL http://hello.jobs/datenschutz abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

II) Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

hello.jobs - Rietz, Kock, zur Jacobsmühlen GbR
Hospeltstraße 65 - 67
50825 Köln

Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen an uns zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter Verwendung dieser Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.

III) Log-Files

Der Hostprovider unserer Website erhebt und speichert gegebenenfalls Informationen in so genannten Server-Log-Files. Bei den Informationen handelt es sich um Daten, welche durch Ihren jeweiligen Browser und ohne Ihr weiteres Zutun, bei einem Aufruf unserer Website übertragen werden. Hiervon sind folgende Angaben erfasst: 

  • Die Uhrzeit des Aufrufs (Anfrage an den Server des Hostproviders), 
  • URL der Website, von welcher aus Sie unsere Website aufgerufen haben, 
  • das Betriebssystem, welches Sie verwenden, 
  • Typ und Version des von Ihnen verwendeten Browsers, 
  • Hostname Ihres Rechners.

IV) Verwendung der Website ohne Registrierung

Sie können den Funktionsumfang unserer Website in gewissem Umfang nutzen, ohne sich hierfür registrieren zu müssen. In diesem Fall erheben, verarbeiten und nutzen wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Informationen bezüglich Ihrer Suchanfragen werden dann lediglich in anonymisierter Form durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt.

V) Eröffnung eines Kundenkontos als Arbeitgeber

Sie können auf unserer Website ein Kundenkonto als Arbeitgeber eröffnen. Im Registrierungsprozess ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung gewisser, gegebenenfalls personenbezogener, Daten erforderlich. Hiervon sind folgende Datenarten als Pflichtangaben umfasst:

- Vor- und Nachnamen 

- E-Mail-Adresse 

- Passwort

Nach der Registrierung, können Sie Ihrem Profil weitere, gegebenenfalls personenbezogene, Daten als freiwillige Angaben hinzufügen. Dies ist für die Nutzung der erweiterten Funktionalitäten unserer Website empfehlenswert, ohne aber, dass das Bestehen des Kundenkontos davon abhängig wäre. Hierbei sind folgende Datenarten möglicherweise betroffen:

- Geschlecht

- Akademischer grad

- Berufsbezeichnung

- Bild von Ihnen

- Telefon- und Faxnummern

- Social-Media-Profile mit allen hierrüber einsehbaren Daten

- Name Ihres Unternehmens

- Website Ihres Unternehmens

- Adresse

- Bild des Logos Ihres Unternehmens, sowie ein sonstiges Titelbild

Pflichtangaben und freiwillige Angaben werden durch uns gleich behandelt. Die Unterscheidung zwischen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben ist erforderlich, da eine Registrierung ohne die Pflichtangaben nicht möglich ist, wohingegen die freiwilligen Angaben lediglich die Funktionalität unserer Website erweitern.

Wir verwenden die in diesem Abschnitt genannten Daten für die Bereitstellung unserer Website und Ihrer Funktionen. Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

VI) Eröffnung eines Kundenkontos als Arbeitnehmer

Sie können auf unserer Website ein Kundenkonto als Arbeitnehmer eröffnen. Im Registrierungsprozess ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung gewisser, gegebenenfalls personenbezogener, Daten erforderlich. Hiervon sind folgende Datenarten als Pflichtangaben umfasst:

- Vor- und Nachnamen 

- E-Mail-Adresse 

- Passwort

Nach der Registrierung können Sie Ihrem Profil weitere, gegebenenfalls personenbezogene, Daten als freiwillige Angaben hinzufügen. Dies ist für die Nutzung der erweiterten Funktionalitäten unserer Website empfehlenswert, ohne aber, dass das Bestehen des Kundenkontos davon abhängig wäre. Hierbei sind folgende Datenarten möglicherweise betroffen:

- Geschlecht

- Akademischer grad

- Berufsbezeichnung

- Bild von Ihnen

- Geburtstag

- Telefonnummer

- Familienstand

- Anzahl der Kinder

- Religion

- Adresse

- Angaben „Über mich“

- Social Media-Profile

- Gesprochene Sprachen, Fähigkeiten und Kenntnisse

- Hobbies

- Wünsche hinsichtlich des Arbeitsplatzes

- Angaben zum beruflichen Werdegang einschließlich Studium/Ausbildung

- Daten die sich aus angehängten Dokumenten ergeben

Pflichtangaben und freiwillige Angaben werden dabei durch uns gleich behandelt. Die Unterscheidung zwischen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben ist erforderlich, da eine Registrierung ohne die Pflichtangaben gar nicht möglich ist, wohingegen die freiwilligen Angaben lediglich die Funktionalität unserer Website erweitern.

Wir verwenden die in diesem Abschnitt genannten Daten zur Bereitstellung unserer Website und Ihrer Funktionen. Nach Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

VII) Eröffnung eines Kundenkontos mittels Social-Media-Account

Es besteht die Möglichkeit die Registrierung des Kundenkontos mittels eines Social-Media-Accounts durchzuführen. Hierbei werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters der Social-Media-Plattform weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren dort angegebenen Registrierungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr jeweiliges Social-Media-Profil und unsere Website verknüpft. Aufgrund der Verknüpfung können folgende, gegebenenfalls personenbezogenen, Daten durch den Anbieter der Social Media-Plattform an uns übertragen werden:

- E-MailAdresse

- Vor- und Nachname

Wir verwenden von diesen Daten ausschließlich nachfolgende Daten:

- Vor- und Nachnamen 

- E-Mail-Adresse 

Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um sie identifizieren zu können.

Weitere Informationen zum Datenumgang durch den jeweiligen Anbieter der Social-Media-Plattform entnehmen Sie der jeweiligen Datenschutzerklärung des Betreibers.

VIII) Sonstiger Datenumgang bei Nutzung unserer Website

Wenn Sie mit Ihrem Profil eingeloggt sind und Suchanfragen starten, werden wir die von Ihnen konkret eingegebenen Suchbegriffe lediglich für die Durchführung der Suche erheben, verarbeiten und nutzen. Darüber hinaus werden wir diese Begriffe nicht erheben, verarbeiten oder nutzen. 

Ergebnis der Suche ist, unter anderem, eine Prozentangabe, welche die jeweilige Übereinstimmung zwischen der Suchanfrage und dem jeweils angezeigten Stellenangebot darstellt. Diese Prozentangabe werden wir erheben, verarbeiten oder nutzen.

IX) Übermittlung von Daten an Dritte außerhalb der Plattform

Zum Zwecke Bereitstellung unserer Dienste übermitteln wir alle von uns erhobenen personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Server von [IBM] („IBM“). Diese Server können sich in den USA befinden. Gleichwohl ist IBM nach den Regeln des Privacy Shield zertifiziert. Das bedeutet, dass die Server von IBM auch in den USA ein hinreichendes, datenschutzrechtliches Niveau und den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. IBM wird die durch uns übermittelten Daten analysieren und die Ergebnisse an uns zurückübermitteln, um verschiedene Leistungen im Rahmen unserer Website zu ermöglichen. 

Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie für entsprechende Zahlungen auswählen, geben wir zur Abwicklung der Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst weiter. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

X) Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

XI) Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht
Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

XII) Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Nutzung unserer Webseite komfortabler zu machen. In Ihren Browsereinstellungen können Sie das Setzen von Cookies einschränken oder gänzlich verhindern. Sie können auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in beiden Fällen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Im Einzelnen verwenden wir dabei folgende Cookies:

 

- Ein Cookie, welches eine zufällig generierte, konkrete Identifikationsnummer enthält, welche Sie während Ihres Besuches auf unserer Website identifizierbar macht. Dieses Cookie wird am Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht.

- Ein Cookie, welches eine zufällig generierte, konkrete Identifikationsnummer enthält, welche Sie bei einem Login auf unserer Website identifizierbar macht und bei dem Vorgang des Ausloggens automatisch gelöscht wird.

XIII) Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google, möglicherweise in den USA oder anderen Drittstaaten, übertragen und dort gespeichert. Zur Umsetzung behördlicher Datenschutzvorgaben im Umgang mit Google Analytics verwenden wir die durch Google zur Verfügung gestellte Funktion „anonymize IP“. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auch können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: <a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>.

Weitere Informationen zum Datenumgang im Zusammenhang mit Google Analytics entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google:

 https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Analytics wird zudem verwendet, um Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Zur weiteren Umsetzung der behördlichen Vorgaben zum rechtskonformen Einsatz von Google Analytics haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

XIV) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie eine Unterseite aufrufen, auf der sich eine interaktive Karte des Dienstes befindet, werden verschiedene Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Information über Ihren Besuch unserer Website, an einen Server von Google gesendet und dort gespeichert. Dieser Server kann sich in den USA oder anderen Staaten befinden. Der Transfer Ihrer Daten in einige der betroffenen Länder kann datenschutzrechtlich bedenklich sein, da hierbei zum Teil kein adäquates Niveau des Datenschutzes gewährleistet wird.  Es besteht die Möglichkeit Google Maps zu deaktivieren und den Datentransfer an Google zu unterbinden: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass dies die Nutzung des Kartenausschnittes unmöglich macht und gegebenenfalls weitere Funktionen unserer Website beeinträchtigt.

XV) Youtube Video Plugins
Auf unserer Website nutzen wir eingebundene Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wenn Sie eine Website mit einem solchen Inhalt aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem jeweils persönlichen Benutzerkonto dieser Plattform zu. Eine solche Zuordnung können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Benutzerkonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter der URL:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

XVI) Verwendung von Facebook Plugins
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins

Wenn Sie eine Unterseite unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

XVII) Zendesk Chat

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit unter Verwendung des „Zendesk Chats“ mit uns in Kontakt zu treten. Diese Software wird über ein externes System von Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA betrieben. Dies ist eine optionale Möglichkeit und Sie können uns stattdessen z.B. auch mittels E-Mail oder Telefon kontaktieren. Bei der Nutzung des Chats wird auch die IP-Adresse und die besuchte Seite (unsere Seite) erfasst. Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Daneben verwendet der „Zendesk Chat“ Cookies. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Zendesk in den USA übertragen und dort gespeichert. Durchgeführte Chats werden protokolliert und gespeichert. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst.  

XVIII) Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

XIX) Änderung der Datenschutzerklärung

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. 

Für den Fall einer solchen Änderung werden wir Ihnen dies spätestens sechs Wochen vor Inkrafttreten der Änderung an dieser Stelle, oberhalb der Überschrift „Datenschutzerklärung“ mitteilen. Ihnen steht generell (Ziffer XX) ein Widerrufsrecht hinsichtlich Ihrer erteilten Einwilligungen zu. 

Bitte beachten Sie, dass (sofern Sie keinen Gebrauch von Ihrem Widerrufsrecht machen) die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung die gültige ist.

XX) Widerruf

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

XXI) Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu bekommen. Bei Vorliegen unrichtiger Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sie haben jederzeit Anspruch auf Löschung und Sperrung. 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

XXII) Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an 

Thorsten zur Jacobsmühlen
jacobsmuehlen@hello.jobs
0221 16 873 873

XXIII) Informationen zur Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung für registrierte Benutzer:

Datenschutzrechtliche Einwilligungsklärung